Vertrauen seit 1923

MathGuard Bitte lösen Sie folgende Rechnung:
 J          4LS      
YC     I    G U   XU8
 6    G2O   MJR      
 X     L      R   M8K
RGS         252      

Neuigkeiten der BGV Unternehmensgruppe

19.10.2017

Die BGV Unternehmensgruppe erhält als einer der ersten Propertymanager am 17.10.17 die strengere Zertifizierung DIN ISO 9001:2015 als Zeichen für Qualitätsstandard. Nach einer zweitätigen Prüfung der Standorte ist es gelungen die Prüfer davon zu überzeugen, dass die Qualitätsmerkmale der BGV Unternehmensgruppe so hoch sind, dass die DIN ISO... weiterlesen

25.09.2017

Über den Dachverband der Deutschen Immobilienverwalter (DDIV) wurde letzte Woche ein spannendes Zusammentreffen realisiert: Das chinesische Unternehmen AGILE A-LIVING mit Sitz in Zhujiang New Town besuchte die BGV Unternehmensgruppe in Berlin, um in einen Erfahrungsaustausch mit „Gleichgesinnten“ zu treten. weiterlesen

13.09.2017

Den ganzen Film über unser Unternehmen können Sie auf unserer Startseite ansehen. Hier möchten wir Ihnen einen Einblick geben, wie das Video entstanden ist, auf das wir ziemlich stolz sind. weiterlesen

12.09.2017

Schon im Jahre 2014 erhielt die BGV Unternehmensgruppe die begehrte Auszeichnung zum Immobilienverwalter des Jahres (Platz 1) mit seinem innovativen Arbeitszeitmodell, bei dem die Mitarbeiter und die Kunden im Fokus stehen.

Drei Jahre später zeichnet der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter die BGV Unternehmensgruppe erneut aus: Bester... weiterlesen

05.07.2017

Die beiden 100% prozentigen Tochterfirmen der BGV Unternehmensgruppe werden nun nach langer Vorbereitung eins mit der Muttergesellschaft. weiterlesen

08.06.2017

Deutschlandradio Kultur fragt zur ehemaligen Stasizentrale.

Weit über 100.000m² verwaltet die BGV Unternehmensgruppe an vermietbarer Fläche in der alten Stasizentrale an der Ruschestraße 104 in Berlin-Lichtenberg. weiterlesen

07.06.2017

Fluch oder Segen? Ein Beitrag unseres Geschäftsführers Sven Kubal im Fachmagazin für den Immobilienverwalter DDIV (Ausgabe: DDIV DIGITAL 01/17) zu den Vor- und Nachteilen der digitalen Technik für den Property Manager. weiterlesen

07.11.2016

Der BGV vertrauen Sie seit langem die Betreuung Ihrer Immobilie an. Was liegt näher, als ihr auch beim Verkauf ihrer Immobilie zu vertrauen?

Wir begleiten Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie oder helfen Ihnen bei der Suche nach einer Immobilie. Wir kennen unsere Objekte am besten, deren Bauzustand, geplante Investitionen, die finanzielle Situation... weiterlesen

05.08.2016

Die BGV Unternehmensgruppe hat sich wieder etwas Besonderes einfallen lassen: Ab dem 15.08.2016 wird es eine Kooperation mit DriveNow geben, dem Premium Carsharing Konzept, das optimal zu den Bedürfnissen urbaner Menschen passt und die Fahrzeuge in den großen Städten reduziert. weiterlesen

01.06.2016

Die BGV verwaltet: Ehemalige Stasi-Zentrale in Lichtenberg ist nun Flüchtlingsunterkunft

In Zukunft vermietet die BGV Unternehmensgruppe die zweitgrößte Unterkunft für Geflüchtete in Berlin an das LAGESO (Landesamt für Gesundheit und Soziales). Auf maximal 100.000 m² werden Gemeinschaftsunterkünfte, Familienzimmer, Aufenthalts- und Schulungsräume... weiterlesen

Aktuelle Meldungen
des Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e.V.

Wirtschaftsausschuss des Bundesrats gibt Empfehlung zur MaBV ab
20/04 - 2018 s.benusch@ddiv.de (Benusch) 1_Startseite (News + PM)

Der Wirtschaftsausschuss des Bundesrats hat sich am 12. April zur Verordnung zur Änderung der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) beraten. Die Verordnung soll die Versicherungs- und Weiterbildungspflicht für Wohnimmobilienverwalter und Makler konkretisieren. Im Bundesratsausschuss wurden dabei weitere Änderungen vorgenommen, was letztlich den Prüfbehörden entgegenkommen soll, aber die Durchsetzung der Weiterbildungspflicht schwächen dürfte.

Studie: Wohnungsnot befeuert Altersarmut
19/04 - 2018 s.benusch@ddiv.de (Benusch) 2_Aktuelles (News + PM)

Vielen Menschen mittleren Alters, die kein Wohneigentum finanzieren können, drohe Altersarmut. So das Ergebnis einer Studie des Pestel-Instituts. Betroffen seien vor allem über 50-Jährige, die nicht zu den Spitzenverdienern zählen, unterbrochene Erwerbsbiografien aufweisen und kein Wohneigentum besitzen.

Sparmotive: Keine Lust aufs Eigenheim
18/04 - 2018 s.benusch@ddiv.de (Benusch) 1_Startseite (News + PM)

Immer mehr Deutsche haben Zweifel, ob sie sich ihren Traum vom Wohneigentum noch erfüllen können. Die Bereitschaft darauf anzusparen ist nach Angaben des Verbands der privaten Bausparkassen auf einem neuen Tiefstand angekommen. Stattdessen setzen die Deutschen lieber auf Konsum.

Wohnungsbau wird teurer
17/04 - 2018 s.benusch@ddiv.de (Benusch) 2_Aktuelles (News + PM)

Die Baupreise steigen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes legten sie im Februar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 4 Prozent zu. Das ist der stärkste Preisanstieg seit zehn Jahren. Allein von November 2017 bis Februar 2018 kletterten die Baupreise um 1,7 Prozent.

DDIV und EBZ rufen erneut zwei immobilienwirtschaftliche Stipendien aus
16/04 - 2018 s.benusch@ddiv.de (Benusch) 1_Startseite (News + PM)

Zum vierten Mal in Folge lobt der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) zwei Stipendien für immobilienwirtschaftliche Weiterbildungen am EBZ Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft aus. Bewerben können sich sowohl erfahrene Mitarbeiter aus allen Bereichen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft als auch interessierte Quereinsteiger.

In deutschen Großstädten fehlen fast 2 Millionen Wohnungen
16/04 - 2018 s.benusch@ddiv.de (Benusch) 1_Startseite (News + PM)

In den 77 deutschen Großstädten fehlen 1,9 Millionen bezahlbare Wohnungen – darunter 1,4 Millionen günstige Apartments für Einpersonenhaushalte mit weniger als 45 Quadratmetern. Zu diesem Ergebnis kommt eine von der Hans-Böckler-Stiftung finanzierte Studie.

Neu

Immobilienvermittlung
Die BGV unterstützt Sie ab sofort auch beim Verkauf Ihrer Immobilie oder hilft, ein geeignetes Objekt zu finden.
Erfahren Sie mehr

Notfälle

Außerhalb der Bürozeiten erreichen Sie uns bei Notfällen (wie Heizungsausfall im Winter, Rohrbruch, Verstopfung)
unter dieser Nummer:

+49 (30) 27 000 460 73
(von 16:30 bis 8:30 Uhr)

Zertifizierungen

DIN

Qualitätsmanagement seit 2011
zertifiziert nach

Suche

Suchen Sie etwas Bestimmtes?
Durchsuchen Sie unsere Website.

Kunden-Login