Vertrauen seit 1923

MathGuard Bitte lösen Sie folgende Rechnung:
OH1         3WM      
B H    O      X   1TS
T L   2MD   6D7      
G R    3    2     3Q2
EF9         35I      

Neuigkeiten der BGV Unternehmensgruppe

26.11.2014

Aufgrund von Kundenwünschen und dem ohnehin vorhanden Ziel der BGV- Unternehmensgruppe in der gesamten Republik vertreten zu sein, haben wir im November für die Region Nord ein Büro in Hamburg eröffnet, welches von unserer erfahrenen Teamleiterin Frau Rita Ehlbeck ab sofort geführt wird.
Wir konnten damit den Service weiter ausbauen und freuen uns... weiterlesen

24.10.2014

Auch in diesem Jahr wurde die BGV-Unternehmensgruppe durch einen unabhängigen Prüfer in allen Bereichen des Qualitätsmanagements geprüft und darf sich weiterhin als ISO-zertifiziertes Unternehmen am Markt präsentieren.
Die Auszeichnung ist der Lohn für die stetige Optimierung unserer Qualität, auch gerade wenn mal etwas nicht so läuft, wie es soll.... weiterlesen

23.09.2014

Die BGV-Unternehmensgruppe erhält erstmalig das „olympische Gold“ der Verwalterbranche mit dem Platz 1 als Immobilienverwalter des Jahres 2014. Ausgezeichnet vom Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e.V.  (DDIV).
Ausgezeichnet wurde die BGV-Unternehmensgruppe mit Ihren Tochterfirmen, da wir unsere Vision vom zukunftsorientierten und flexiblen... weiterlesen

Aktuelle Meldungen
des Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e.V.

VDIV: Auf Meisterpflicht muss Sachkundenachweis für Immobilienverwalter folgen
9/10 - 2019 s.benusch@ddiv.de (Benusch) 2_Aktuelles (News + PM)

Anlässlich des heutigen Kabinettsbeschlusses zur Wiedereinführung der Meisterpflicht in verschiedenen Handwerksberufen appelliert der Verband der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV Deutschland) an die Politik, endlich auch den verpflichtenden Sachkundenachweis für Immobilien­verwalter einzuführen. „Es ist an der Zeit, sich endlich dem Verbraucher­schutz in der Wohnungswirtschaft anzunehmen”, betont VDIV-Deutschland-Geschäftsführer Martin Kaßler.

Auch Berlins Ränder werden deutlich teurer
7/10 - 2019 s.benusch@ddiv.de (Benusch) News

Der Berliner Wohnungsmarkt bleibt als Investitionsstandort für international agierende private und institutionelle Kapitalanleger trotz signifikant gestiegener Preise weiter interessant, so das Ergebnis eines Marktberichts der HypoVereinsbank. Davon unbeeindruckt zeigt sich die Nachfrage nach Eigentumswohnungen.

Digitalisierungsumfrage: In eigener Sache!
4/10 - 2019 s.benusch@ddiv.de (Benusch) News

Die Digitalisierung der Immobilienverwaltungen schreitet voran. Doch oft wissen die Anbieter von entsprechender Software nicht, was Immobilienverwalter erwarten und in der Praxis benötigen. Deshalb hat die AG Digitalisierung des VDIV Deutschland » eine Umfrage gestartet, die genau das herauszufinden soll, um die Ergebnisse anschließend mit Softwarehersteller, PropTech- und Abrechnungsunternehmen zu diskutieren.

Reines Bestellerprinzip beim Immobilienkauf offenbar gekippt
2/10 - 2019 s.benusch@ddiv.de (Benusch) News

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) hat einen überarbeiteten Entwurf eines Gesetzes über die Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser vorgelegt. Der Verband der Immobilienverwalter Deutschland hat dazu auf Bitte des BMJV eine Stellungnahme abgegeben. Das...

VDIV Deutschland kritisiert Entwurf zur Verschärfung der Mietpreisbremse
1/10 - 2019 s.benusch@ddiv.de (Benusch) News

Die Bundesregierung plant Änderungen bei den Regelungen zur sogenannten Mietpreisbremse. Davon sind auch Immobilienverwaltungen betroffen, da die Mietverwaltung eine ihrer Kernkompetenzen darstellt. Folgerichtig hat das Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz den Verband der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV Deutschland) um eine Stellungnahme zum

Eckpunkte des Klimaschutzprogramms verabschiedet – neues Gesetz soll noch...
27/09 - 2019 s.benusch@ddiv.de (Benusch) News

Das Klimakabinett der Bundesregierung hat mit dem Klimaschutzprogramm 2030 ein breites Maßnahmenbündel aus Förderungen, gesetzlichen Standards und der Bepreisung von CO2 beschlossen. Ein entsprechendes Gesetz soll noch dieses Jahr auf den Weg gebracht werden. Die wichtigsten Aspekte: Ab 2021 kommt ein CO2-Preis für Wohngebäude, der Einbau reiner Ölheizungen wird ab 2026 verboten, energetische Sanierungen werden stärker gefördert.

Neu

Immobilienvermittlung
Die BGV unterstützt Sie ab sofort auch beim Verkauf Ihrer Immobilie oder hilft, ein geeignetes Objekt zu finden.
Erfahren Sie mehr

Notfälle

Außerhalb der Bürozeiten erreichen Sie uns bei Notfällen (wie Heizungsausfall im Winter, Rohrbruch, Verstopfung)
unter dieser Nummer:

+49 (30) 27 000 460 73
(von 16:30 bis 8:30 Uhr)

Zertifizierungen

DIN

Qualitätsmanagement seit 2011
zertifiziert nach

Kunden-Login