Vertrauen seit 1923

MathGuard Bitte lösen Sie folgende Rechnung:
DST         K7J      
6 B    6    C J   61Q
Q N   MTM   LGB      
9 Q    P    M 2   TGI
WIR         42D      

Neuigkeiten der BGV Unternehmensgruppe

06.09.2018

Die BGV Unternehmensgruppe (BGV) ist mit dem Management von ca. 100.000 m² Gewerbefläche betraut. Dies wäre an sich nichts Besonderes, wenn es sich dabei nicht um die ehemalige Stasi-Zentrale in Berlin-Lichtenberg handeln würde. weiterlesen

19.10.2017

Die BGV Unternehmensgruppe erhält als einer der ersten Propertymanager am 17.10.17 die strengere Zertifizierung DIN ISO 9001:2015 als Zeichen für Qualitätsstandard. Nach einer zweitätigen Prüfung der Standorte ist es gelungen die Prüfer davon zu überzeugen, dass die Qualitätsmerkmale der BGV Unternehmensgruppe so hoch sind, dass die DIN ISO... weiterlesen

25.09.2017

Über den Dachverband der Deutschen Immobilienverwalter (DDIV) wurde letzte Woche ein spannendes Zusammentreffen realisiert: Das chinesische Unternehmen AGILE A-LIVING mit Sitz in Zhujiang New Town besuchte die BGV Unternehmensgruppe in Berlin, um in einen Erfahrungsaustausch mit „Gleichgesinnten“ zu treten. weiterlesen

13.09.2017

Den ganzen Film über unser Unternehmen können Sie auf unserer Startseite ansehen. Hier möchten wir Ihnen einen Einblick geben, wie das Video entstanden ist, auf das wir ziemlich stolz sind. weiterlesen

12.09.2017

Schon im Jahre 2014 erhielt die BGV Unternehmensgruppe die begehrte Auszeichnung zum Immobilienverwalter des Jahres (Platz 1) mit seinem innovativen Arbeitszeitmodell, bei dem die Mitarbeiter und die Kunden im Fokus stehen.

Drei Jahre später zeichnet der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter die BGV Unternehmensgruppe erneut aus: Bester... weiterlesen

05.07.2017

Die beiden 100% prozentigen Tochterfirmen der BGV Unternehmensgruppe werden nun nach langer Vorbereitung eins mit der Muttergesellschaft. weiterlesen

08.06.2017

Deutschlandradio Kultur fragt zur ehemaligen Stasizentrale.

Weit über 100.000m² verwaltet die BGV Unternehmensgruppe an vermietbarer Fläche in der alten Stasizentrale an der Ruschestraße 104 in Berlin-Lichtenberg. weiterlesen

07.06.2017

Fluch oder Segen? Ein Beitrag unseres Geschäftsführers Sven Kubal im Fachmagazin für den Immobilienverwalter DDIV (Ausgabe: DDIV DIGITAL 01/17) zu den Vor- und Nachteilen der digitalen Technik für den Property Manager. weiterlesen

07.11.2016

Der BGV vertrauen Sie seit langem die Betreuung Ihrer Immobilie an. Was liegt näher, als ihr auch beim Verkauf ihrer Immobilie zu vertrauen?

Wir begleiten Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie oder helfen Ihnen bei der Suche nach einer Immobilie. Wir kennen unsere Objekte am besten, deren Bauzustand, geplante Investitionen, die finanzielle Situation... weiterlesen

05.08.2016

Die BGV Unternehmensgruppe hat sich wieder etwas Besonderes einfallen lassen: Ab dem 15.08.2016 wird es eine Kooperation mit DriveNow geben, dem Premium Carsharing Konzept, das optimal zu den Bedürfnissen urbaner Menschen passt und die Fahrzeuge in den großen Städten reduziert. weiterlesen

Aktuelle Meldungen
des Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e.V.

VDIV Deutschland startet große Jahresumfrage für 8. Branchenbarometer
22/01 - 2020 s.benusch@ddiv.de (Benusch) 2_Aktuelles (News + PM)

Der Verband der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV Deutschland) ruft wieder Immobilienverwaltungen bundesweit zur Teilnahme an der größten und wichtigsten Branchenumfrage auf. Neben der Analyse der Verwaltervergütung untersucht das 8. VDIV-Branchenbarometer auch die erwarteten Auswirkungen der Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) auf den Einbau von Ladeinfrastruktur für E-Mobile, energetische Sanierungsmaßnahmen sowie die Mitarbeiter- und Unternehmensentwicklung.

KfW-Analyse zu Wohnkosten der Deutschen im EU-Vergleich
17/01 - 2020 s.benusch@ddiv.de (Benusch) News

Die Deutschen geben im EU-Vergleich viel Geld für Wohnen aus. Dennoch werden die Wohnkosten von fast einem Drittel der privaten Haushalte nicht als finanzielle Belastung empfunden, darunter auch viele Geringverdiener. Mit 13 Prozent liegt der Anteil der Haushalte hierzulande, die die aufzubringenden Wohnkosten als schwere Belastung empfinden, erheblich darunter. Erstaunlicherweise verhält sich dies im europäischen Ausland ganz anders.

WEG-Reform: VDIV Deutschland begrüßt vorgelegten Referentenentwurf des BMJV
17/01 - 2020 s.benusch@ddiv.de (Benusch) News

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) hat am 14. Januar den lange erwarteten Referentenentwurf zur Novellierung des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) in Umlauf gebracht. Er zielt auf eine umfassende und grundlegende Reform des Gesetzes ab. Hierfür hat sich der Verband der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV Deutschland) bereits seit Jahren nachdrücklich eingesetzt.

Zahl öffentlicher Ladestationen für Elektrofahrzeuge steigt.
16/01 - 2020 s.benusch@ddiv.de (Benusch) 1_Startseite (News + PM)

Die Zahl der öffentlich zugänglichen Ladesäulen für E-Autos stieg 2019 um 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Nach Angaben des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft sind derzeit rund 24.000 öffentliche und teilöffentlich Ladepunkte im Register des Verbandes erfasst – 8.000 mehr als im Vorjahr. Die Pläne der Bundesregierung sind damit aber noch längst nicht erreicht.

Mehr KfW-Fördermittel für Barrierereduzierung in Wohnraum
16/01 - 2020 s.benusch@ddiv.de (Benusch) News

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) hat die Fördermittel für Maßnahmen zur Barrierereduzierung für dieses Jahr auf 100 Millionen Euro erhöht. Bislang standen dafür 75 Millionen Euro bereit. Die Zuschüsse können ab sofort bei der KfW beantragt werden. BMI und die KfW reagieren damit auf die anhaltend hohe Nachfrage nach Barrierereduzierung.

Bundesrat legt Gesetzentwurf zur besseren Bekämpfung von Mietwucher vor.
16/01 - 2020 s.benusch@ddiv.de (Benusch) News

Das als Ordnungswidrigkeitstatbestand ausgestaltete Verbot der Mietpreisüberhöhung des Paragrafen 5 des Wirtschaftsstrafgesetzes soll angepasst und verschärft werden, um einen erweiterten Anwendungsbereich für die Norm zu schaffen. Auf das Erfordernis der Ausnutzung eines geringen Angebots an vergleichbaren Räumen solle verzichtet und stattdessen bei der Frage der Unangemessenheit auf ein objektives Kriterium, nämlich das Vorliegen eines geringen Angebots, abgestellt werden...

Neu

Immobilienvermittlung
Die BGV unterstützt Sie ab sofort auch beim Verkauf Ihrer Immobilie oder hilft, ein geeignetes Objekt zu finden.
Erfahren Sie mehr

Notfälle

Außerhalb der Bürozeiten erreichen Sie uns bei Notfällen (wie Heizungsausfall im Winter, Rohrbruch, Verstopfung)
unter dieser Nummer:

+49 (30) 27 000 460 73
(von 16:30 bis 8:30 Uhr)

Zertifizierungen

DIN

Qualitätsmanagement seit 2011
zertifiziert nach

Kunden-Login